Von A nach B


Spieldauer: 22 Min.
Drehort: Eckernförde (2004)
Drehbuch: Florian Schreyer
Regie: Florian Schreyer, Florian Hübner
Kamera: Andreas Eichler
Schnitt: Florian Schreyer
Darsteller: Florian Schreyer, Florian Hübner, Christoph B., Krischan, Thore Abel, Mano Schmitz, Sebastian Rettich, Nille, Simon B., Torsten Mews, Jessica Dahlke, Max Zudenko, Eugen Raider und Alex Melnik.

Inhalt:
Flow (Florian Schreyer) und Flo (Florian Hübner) sind Kuriere und beste Freunde. Ihr Job ist es Drogen von A nach B zu befördern. Sie machen Ihren Job gut, sehr gut sogar, bis zu dem Tag als Ihnen ein Kokainbeutel geklaut wird.

Weitere Filme


Mewinten (2019)

Eine traditionelle und spirituelle Zeremonie auf Bali, die im November 2019 stattfand.

⇒ Filmseite öffnen

Mainz (2010)

Flow, genannt die Vogelspinne, will zum zweiten Mal eine Großstadt erleben.

⇒ Filmseite öffnen

Die Waschmaschine (2004)

Flow und Chris versuchen eine defekte Waschmaschine zu entsorgen.

⇒ Filmseite öffnen

Social Media

Seite teilen

© Florian Schreyer

Auf diesen Seiten stelle ich meine Kurzfilme vor, die ich in den letzten Jahren produziert habe. Angefangen hat alles 1998 im kleinen Dorf Loose in der nähe von Eckernförde. Seitdem begleitet mich meine Kamera auf Schritt und Tritt.

Meine Kurzfilme [-cartcount]